Manchmal sind es alte Verletzungen, die wie unverheilte Wunden noch immer schmerzen und einer Heilung bedürfen. Vielleicht sind diese bereits vor der Partnerschaft entstanden, denn jeder bringt seine eigene Aussteuer von Erfahrungen, Prägungen und Verhaltensmustern schließlich mit in die 'Ehe'. Daran orientiert sich auch das jeweilige Therapiesetting: Eingangs werden in einer gemeinsamen Einheit Therapieziele herausgearbeitet und die zu bearbeitenden Themen mittels Muskeltest aufgespürt. Dann entscheidet sich, ob die nächsten Sitzungen jeweils in Einzelarbeit stattfinden, um anschließend wieder in ein gemeinsames Setting überzugehen. 

 

So individuell wie jeder Mensch ist, so individuell sind auch die Themen, um die es sich dreht. Hier gibt es keine Therapie nach Lehrbuch - hier schreiben SIE selbst Ihre Geschichte neu. Gerne helfe ich Ihnen bei der Formulierung!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tamara Grzywazewski